Mtglied werden

_____________________________________________________________________


Sie fühlen sich nicht für den aktiven Einsatzdienst berufen, möchten aber dennoch gerne unsere Arbeit unterstützen? Kein Problem - werden Sie passives Mitglied!


96% des Brandschutzes und der Gefahrenabwehr werden heute bundesweit von den Freiwilligen Feuerwehren auf ehrenamtlicher Basis erbracht! Neben der Brandbekämpfung leisten die Feuerwehren auch bei Unfallereignissen und Naturkatastrophen technische Hilfe, dämmen Umweltgefahren und erbringen einen wesentlichen Beitrag im Rettungsdienst. Dank moderner Technik ist die Feuerwehr heute bei Bergung, Schutz und Gefahrenabwehr professionell und kompetent aufgestellt. Alle ca. 50 Mitglieder der Feuerwehr Bargfeld-Stegen sind Bürger/innen der Gemeinde und verrichten ihren Dienst in der Feuerwehr ehrenamtlich - ein Hobby mit Verantwortung. Die Männer und Frauen der Einsatzabteilung sind top ausgebildet, motiviert und rund um die Uhr bereit.

Was habe ich davon passives Mitglied der Feuerwehr Bargfeld-Stegen zu werden?

Materiell gesehen haben Sie keine Vorteile. Sie unterstützen die ehrenamtliche Arbeit von "ganz normalen Leuten", die zu jeder Tages- oder Nachtzeit alles stehen oder liegen lassen, um zu helfen, wenn ihre Mitmenschen in Not sind. Die passive Mitgliedschaft ist eine aktive Unterstützung des Ehrenamtes.

Was bedeutet "passive Mitgliedschaft"?

Gutes tun, ohne dabei selbst „aktiv“ zu sein! Eine passive Mitgliedschaft - hier sprechen wir auch von fördernden Mitgliedern - ist ideal für alle, die aus beruflichen, zeitlichen, gesundheitlichen oder privaten Gründen nicht die Möglichkeit haben, sich aktiv im Ausbildungs- und Einsatzdienst am Schutz der Bevölkerung bei Tag und Nacht zu beteiligen.

Insbesondere die Jugendfeuerwehr liegt uns sehr am Herzen: Diese besteht aus einer Gruppe von Kindern und Jugendlichen zwischen 10 und 18 Jahren. Hier wird man auf die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr vorbereitet. Ihr passiver Beitrag ist somit auch im Rahmen der Nachwuchsförderung in guten Händen!

Zeigen Sie uns Ihre enge, moralische Verbundenheit und Anerkennung und werden Sie passives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Bargfeld-Stegen.

Was kostet mich eine passive Mitgliedschaft?

Mit einem Mitgliedsbeitrag für passive Mitglieder von jährlich mindestens 20,00 €, also nur ca. 1,67€ im Monat, können Sie uns unterstützen. Der Betrag wird üblicherweise per SEPA-Lastschrift oder Überweisung gezahlt. Die Mitgliedsbeiträge sind steuerlich abzugsfähig. Spendenbescheinigungen zur Vorlage beim Finanzamt können auf Wunsch gerne ausgestellt werden.

Es sind auch keine weiteren Rechte oder Pflichten mit der passiven Mitgliedschaft verbunden.

Wie kann ich passives Mitglied werden?

Haben wir Ihr Interesse für eine passive Mitgliedschaft geweckt?
Dann laden Sie sich das Anmeldeformular [233 KB] als PDF-Datei von unserer Homepage herunter. Bitte Anmeldeformular vollständig ausfüllen und per Post, eMail, Fax an uns senden. Alternativ einfach in den Briefkasten an der Feuerwache (Mittelweg 4) einwerfen.

Wie kann ich die passive Mitgliedschaft wieder kündigen?


Die passive Mitgliedschaft kann jederzeit, ohne Angabe von Gründen, zum Ende eines jeden Kalenderjahres schriftlich gekündigt werden.

Alles klar? - Sprechen Sie uns bei Fragen und Anregungen jederzeit gerne an, schreiben Sie uns eine eMail, besuchen Sie unsere Homepage und Facebook-Seite


zurück




Copyright © 2015 Freiwillige Feuerwehr Bargfeld-Stegen von 1890. Alle Rechte vorbehalten.