Rauchmelder

Viele Menschen sind der Ansicht, dass Rauchmelder unnötig sind. "Wenn es brennt werde ich schon wach werden, mein Hund oder meine Katze wird mich wecken oder der Brandgeruch" - Halt, Stopp! Der Brandgeruch?
Bzw. der Brandrauch? Meinten Sie den? Wenn ja, dann wachen Sie höchstwahrscheinlich nicht mehr auf! Bereits wenige Atemzüge in dichtem Brandrauch reichen aus um bewusstlos zu werden, Sie ersticken einfach im Schlaf! Eine Lungenfüllung mit Brandrauch kann bereits eine tödliche Wirkung haben - Brandtote sind Rauchtote.

Der Mensch ist im Schlaf nicht in der Lage Gerüche wahrzunehmen, dementsprechend merkt er es nicht, wenn er langsam von dichtem Rauch eingehüllt wird.
Der Großteil der Brandopfer wird nachts im Schlaf überrascht und oftmals kommt es dann durch fehlende Rauchmelder zur Katastrophe.
In Deutschland sterben jährlich ca. 600 Menschen bei Bränden, 5000 werden schwerst verletzt und tragen oft lebenslange Folgeschäden davon.

Brände entstehen nicht nur durch eigenes Verschulden oder Brandstiftung, sehr häufig lösen technische Defekte verheerende Brände aus.
Ein Rauchmelder kann in so einer Situation zum Lebensretter werden, er warnt die Hausbewohner durch einen lauten Signalton vor der drohenden Gefahr.
Den Bewohnern wird somit die nötige Zeit gegeben ihre Familien in Sicherheit zu bringen, Nachbarn zu warnen und die Feuerwehr zu arlamieren.

Entgegen vieler Meinungen lösen Zigaretten bei Rauchmeldern keinen Alarm aus, sofern Sie nicht direkt unter das Gerät gehalten werden.
Viele argumentieren auch, dass Rauchmelder zu teuer sind - überlegen Sie, wieviel Ihnen die Sicherheit Ihrer Familie wirklich Wert ist, bevor Sie vorschnell urteilen.
Gute Rauchmelder sind bereits ab 15€ im Fachhandel zu haben.

Vergessen Sie außerdem nicht, dass es mittlerweile in einigen Bundesländern gesetzlich vorgeschrieben ist, Rauchmelder zu installieren insbesondere in den Schlafzimmern, Kinderzimmern, Fluren, Fluchtwegen und Aufenthaltsräumen.

Wir hoffen Ihnen die Notwendigkeit von Rauchmeldern etwas näher gebracht zu haben.


zurück

 




Copyright © 2015 Freiwillige Feuerwehr Bargfeld-Stegen von 1890. Alle Rechte vorbehalten.