Einsätze 2011

_____________________________________________________________________

Nr. Datum Uhrzeit Ort Stichwort Kurzbeschreibung
1 01.01 00:57 Hartloh FeuM Es brannte ein Teil einer Garage, durch einen Außen- und Innenangriff konnte das Übergreifen der Flammen auf die weiteren Garagen verhindert werden. Unterstützung durch die FF Nienwohld.
2 02.01 10:01 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA Fehlalarm
3 14.01 14:55 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA Fehlalarm
4 21.01 05:07 Alsterweg/Gut Stegen FeuG Es brannten ca. 150 Rundballen auf einer Freifläche, Unterstützung durch die FF Nienwohld und die FF Kayhude
5 31.01 21:23 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA Fehlalarm
6 06.02 13:37 Grastwiete TH Die Tonnbek trat über die Ufer, Wasser drohte in ein Gebäude zu laufen. Durch Lenzen konnte ein Wassereintritt verhindert werden. Ein gefährdetes Kellerfenster wurde mit Sandsäcken geschützt.
7 07.02 18:16 Gräberkater Weg TH Der Mühlenteich drohte überzulaufen, da sich ein Schott nicht vollständig öffnen ließ. Nach mehreren Versuchen konnte das Schott geöffnet werden.
8 10.02 08:22 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA Wasserdampf löste einen Brandmelder aus.
9 19.02 06:21 Op'n Barg TH Tür verschlossen, Unterstützung für Rettungsdienst und Polizei.
10 13.03 18:50 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA Es brannte etwas Zigarettenasche im Mülleimer. Beim Eintreffen Feuer bereits aus.
11 23.03 12:24 Nienwohlder Straße FeuK Es brannten Zaun und Kompost.
12 06.04 12:54 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA Rauchentwicklung durch Kurzschluss in PC.
13 11.04 13:10 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA Toaster in Brand geraten.
14 27.04 16:01 Tonnenteich FeuG Ein größerer Schuppen an einem leer stehenden Gebäude stand im Vollbrand, zwar war das Feuer schnell unter Kontrolle, die Nachlöscharbeiten dauerten jedoch wegen dem eingelagerten Stroh. Unterstützung durch die FF Nienwohld und die FF Elmenhorst. Einsatzbericht der FF Elmenhorst , Artikel SHZ
15 29.04 04:14 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA Ein Patient war mit einer glimmenden Zigarette eingeschlafen. Durch die Glut fing die Bettdecke Feuer, das Krankenhauspersonal konnte den Brand löschen. Artikel SHZ , Artikel Abendblatt
16 05.05 15:56 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA Raumduftspray löste einen Brandmelder aus.
17 06.05 10:59 Nienwohlder Straße FeuK Gemeldet wurde eine starke Rauchentwicklung, vor Ort stellte sich heraus, dass ein Anwohner Gartenabfälle in einem Außenkamin verbrannte.
18 07.05 13:17 Mathias-Claudius-Str. FeuG Ein Balkon an einem Einfamilienhaus brannte in voller Ausdehnung. Ein Anwohner verhinderte mit einem Gartenschlauch schlimmeres. Die Nachlöscharbeiten wurden durch das Entfernen der Holzbretter durchgeführt. Unterstützung durch die FF Nienwohld und FF Elmenhorst. Einsatzbericht der FF Elmenhorst
19 26.05 23:10 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA Brandmelder durch angebranntes Essen ausgelöst.
20 30.05 10:51 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA Brandmelder böswillig ausgelöst.
21 07.06 05:44 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA Angebranntes Essen löste Brandmelder aus.
22 15.06 15:34 L82 Richtung Elmenhorst UPKL Schwerer Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Bericht, Bilder und Video
23 28.06 17:20 Kreuzung Kayhuder/Elmenhorster Straße UPKL Zwei Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen. Beide Fahrer blieben unverletzt. Die Kreuzung war während der Bergungsarbeiten der nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge halbseitig gesperrt.
24 30.06 16:44 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA Fehlalarm.
25 02.07 10:19 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA BMA durch angebranntes Essen ausgelöst.
26 02.07 11:01 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA BMA durch angebranntes Essen ausgelöst.
27 17.07 13:54 Op'n Barg TH Wespennest auf Kinderspielplatz entfernt.
28 20.07 06:28 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA BMA durch Zigarettenqualm ausgelöst.
29 04.08 02:39 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA BMA durch Toaster ausgelöst.
30 12.08 06:34 Mittelweg TH Wasserrohrbruch.
31 26.08 21:28 Im Weden FeuG Durch einen Blitzeinschlag in den Dachstuhl eines Einfamilienhauses kam es zu einem Brand in der Dachunterkonstruktion. Die Flammen konnten durch das beherzte Eingreifen des Hausbesitzers bereits gelöscht werden. Bei einer Nachkontrolle der Brandstelle mit der Wärmebildkamera wurden die letzten Glutnester entfernt. Zusätzlich alarmiert wurden die FF Nienwohld, FF Elmenhorst, FF Fischbek und FF Jersbek.
32 29.08 08:12 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA BMA durch abbrenende Wunderkerzen ausgelöst.
33 04.09 05:32 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA Fehlalarm.
34 04.09 15:28 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA BMA durch angebranntes Essen auf Herd ausgelöst.
35 04.09 18:09 Kayhuder Straße FeuM Brennt Rettungswagen nach Motorplatzer. Die Besatzung des Rettungswagen konnte glücklicherweise den Großteil der medizinischen Ausrüstung vor den Flammen retten. Der Rettungswagen brannte aus.
36 05.09 01:44 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA BMA durch starke Rauchentwicklung im Keller ausgelöst. Ursache: Essen auf Herd angebrannt.
37 06.09 06:26 Elmenhorst, Erlenweg FeuM Eine brennende Matratze in einem Carport gab Anlass zur Alarmierung.
38 10.09 16:38 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA BMA durch unsachgemäßen Gebrauch einer Fritöse ausgelöst.
39 11.09 20:22 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA BMA durch angebranntes Essen ausgelöst.
40 15.09 01:44 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA BMA durch brennenden Aschenbecher ausgelöst.
41 19.09 12:21 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA BMA durch angesengten Dreck und Staub in einer Stehlampe ausgelöst.
42 20.09 19:19 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA BMA durch angebranntes Essen ausgelöst.
43 21.09 17:44 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA BMA durch Zigarettenqualm ausgelöst.
44 29.09 19:01 Op'n Barg BMA Rauchmelder in verschlossener Wohnung ausgelöst. Fehlalarm.
45 04.10 09:33 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA Fehlalarm.
46 29.10 01:12 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA BMA durch brennende Kleidungsstücke in einem Patientenzimmer ausgelöst. Die glimmenden Überreste der Kleidung wurden aus dem Zimmer entfernt und abgelöscht.
47 23.11 12:32 Rögener Weg FeuK Es brannte der Baumstamm einer Eiche.
48 28.11 19:22 Im Kamp FeuG An einem Schuppen gelagertes Kaminholz geriet in Brand. Von dem Holz aus griffen die Flammen auf den Schuppen und eine Hecke über. Durch einen intensiven Löschangriff, unter anderem mit einem Fognail, konnte der Brand schnell unter Kontrolle gebracht werden und ein weiteres ausbreiten des Feuers verhindert werden. Polizeibericht
49 16.12 20:02 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA BMA durch eingeschlagenen Feuermelder ausgelöst.
50 23.12 04:41 Tangstedt, Dorfstraße FeuG Unterstützung der FF Tangstedt bei Löscharbeiten. Bericht siehe hier
51 23.12 07:40 Kayhuder Straße / Stegener Allee TH Motorrad überfährt Fußgänger. Absicherung und Ausleuchtung der Unfallstelle sowie Unterstützung des Rettungsdienstes. Mit im Einsatz war die FF Nienwohld, da das HLF20/16 und das LF8/6 im Einsatz Nr. 50 gebunden waren.
52 25.12 16:51 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus BMA BMA durch servierfertige Weihnachtsgans ausgelöst.



zurück




Copyright © 2015 Freiwillige Feuerwehr Bargfeld-Stegen von 1890. Alle Rechte vorbehalten.