Einsätze 2022

Einsätze 2022

_____________________________________________________________________

Nr. Datum Uhrzeit Einsatzort Stichwort Kurzbericht
18 22.02. 08:32 Jersbeker Str. TH K 00 Keller unter Wasser. In einem Einfamilienhaus stand der Keller unter Wasser. Nachdem das Wasser mit einem Nasssauger entfernt wurde, musste der Bodenablauf mittels Kanaldichtkissen verschlossen werden, um ein weiteres Nachlaufen des Wassers zu verhindern.

17 21.02. 09:21 B75 TH K DRZF Ast droht zu fallen. Aufgrund der stürmischen Nacht wurde ein herabhängender angebrochener Ast, der über der Fahrbahn hing, entfernt. Für den auf der Bundesstraße B75 durchfahrenden Verkehr bestand danach keine Gefahr mehr.

16 18.02. 22:35 Pfingsthorst TH K 00 Baum auf Straße. Ein umgestürzter Baum versperrte die Straße. Der Baum wurde zersägt und die Fahrbahn freigeräumt.

15 18.02. 22:10 Brooklande TH K DRZF Pferdestall droht wegzufliegen. Das Dach eines Pferdestalls wurde durch den starken Wind in Mitleidenschaft gezogen und drohte wegzufliegen. Wir sicherten den Stall.

14 18.02. 21:47 Stegener Allee TH K 00 Baum auf Straße. Größere Äste versperrten die Fahrbahn. Sie wurden mittels Muskelkraft von der Straße entfernt.

13 17.02. 09:45 Jersbeker Str. TH K 00 Verkehrsunfall. Direkt im Anschluss zum Einsatz 12/2022 wurden wir zu einem Verkehrsunfall in die Jersbeker Straße alarmiert. Hier war ein LKW in den Graben gefahren und halb zur Seite umgestürzt. Wir sicherten die Unfallstelle und übergaben anschließend die Einsatzstelle an die Polizei. Der LKW wurde später durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

12 17.02. 08:09 Voßkrog TH K DRZF Baum droht zu fallen. Nach Herstellung der Einsatzfähigkeit vom vorherigen Sturmeinsatz erfolgte eine Alarmierung auf Anforderung durch den Gemeindehauhof. Ein größerer Baum hatte sich aufgespalten. Teile davon waren bereits auf die Straße gefallen und es drohte ein akuter Umsturz. Durch umfangreiche Maßnahmen haben wir den Baum in 3 Abschnitten mittels Motorsäge gefällt und von der Straße beseitigt, sodass keine Gefahr mehr bestand.

11 17.02. 06:45 Stegener Weg TH K 00 Baum auf Straße. Der nächste Sturmeinsatz führte uns in den Stegener Weg in Höhe der Brücke über die Alster. Eine große Tanne versperrte die Strasse, wurde mittels Motorsäge entfernt und die Fahrbahn geräumt. Im Anschluss wurden im Rahmen einer "Kontrollfahrt" an mehreren Standorten im Gemeindegebiet große Äste und kleinere Bäume von den Straßen entfernt.

10 17.02. 06:19 Heinrich-Sengelmann-Krankenhaus FEU BMA Brandmeldeanlage. Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund. Keine Maßnahmen durch die Feuerwehr erforderlich.

9 17.02. 05:59 B75, Tangstedt-Ehlersberg TH K 00 Baum auf Straße. Aufgrund des Sturmtiefs stürzte ein Baum auf die Bundesstraße B75 und versperrte teilweise die Durchfahrt. Die FF Wulksfelde war bereits hier im Einsatz und beseitigte den Baum ohne unsere Unterstützung.

8 06.02. 15:35 Grastwiete/Herrenweg TH K 00 Straße unter Wasser. Die Fahrbahn stand mehrere Zentimeter unter Wasser, sodass eine Durchfahrt für PKWs gefährdet war. Wir haben die Straße abgesperrt bis kurze Zeit später der örtliche Bauhof eine feste Absperrung eingerichtet hat.

7 05.02. 19:24 Hambergen TH K DRZF Baum droht zu fallen. Laut Einsatzmeldung drohte ein Baum auf ein Wohnhaus zu stürzen. Es handelte sich hier nicht um einen akuten Sturmschaden und es bestand keine unmittelbare Gefahr für Personen oder Sachwerte. Der Baum wird in den nächsten Tagen durch eine Fachfirma beurteilt und bearbeitet.

6 30.01. 19:13 Kreuzung Jersbeker Str./Kayhuder Str. TH K AUST 02 Verkehrsunfall mit auslaufenden Betriebsstoffen. Auffahrunfall im Kreuzungsbereich mit zwei Pkw. Verletzte Personen wurden durch den Rettungsdienst versorgt. Feuerwehr hat auslaufende Betriebsstoffe mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen. Die Kreuzung B75 war für die Dauer der Rettungsarbeiten gesperrt.

5 30.01. 14:08 Kayhuder Straße TH DRZF Baum droht zu fallen. Aufgrund des Sturmtiefs drohten zwei größere Bäume auf ein Wohnhaus, die Baustelle bzw. den angrenzenden Fußweg zu stürzen. Das Wurzelwerk des morschen Baumes hatte sich teilweise schon aus dem Boden gelöst, sodass für Anlieger und Fußgänger Gefahr bestand. Mittels Kettensäge und eines Teleskopladers wurden die Bäume gefällt, sodass nun keine Gefahr mehr besteht. Die Bundesstrasse B75 musste teilweise kurzzeitig gesperrt werden.

4 29.01. 20:00 Viertbrucher Weg TH K 00 Baum auf Straße. Im Ortsteil Viertbruch lagen mehrere kleine Bäume auf der Fahrbahn, die von uns entfernt wurden. Im weiteren Verlauf wurden noch zahlreiche Äste und kleine Bäume im gesamten Ortsgebiet von Gehwegen und Fahrbahnen beseitigt.

3 29.01. 18:50 Gemeinde Nienwohld TH DRZF Drohen Dachziegel zu fallen. Über den Notruf 112 wurden aufgrund des Sturmtiefs herabwehende Dachpfannen von einem Haus gemeldet. Vor Ort lösten sich Teile der Dachpappe. Hier war ein Eingreifen ohne erhebliche Eigengefährdung nicht möglich und die Gefahr für Bewohner und Umfeld war sehr begrenzt. Der Schaden muss kurzfristig durch eine Fachfirma behoben werden.

2 27.01. 12:13 Heinrich-Sengelmann-Krankenhaus FEU BMA Brandmeldeanlage. Angebranntes Essen gab Anlass zur Alarmierung. Keine Maßnahmen erforderlich.

1 06.01. 22:28 Heinrich-Sengelmann-Krankenhaus FEU BMA Brandmeldeanlage. Ein mutwillig eingeschlagener Handfeuermelder gab Anlass zur Alarmierung. Keine Maßnahmen erforderlich.



zurück




Copyright © 2015 Freiwillige Feuerwehr Bargfeld-Stegen von 1890. Alle Rechte vorbehalten.