Einsätze 2020

Einsätze 2020

_____________________________________________________________________

Nr. Datum Uhrzeit Einsatzort Stichwort Kurzbericht
14 12.03. 14:39 Heinrich-Sengelmann-Krankenhaus FEU BMA -> FEU 00 Brandmeldeanlage. Da erste telefonische Rückmeldungen aus dem Objekt auf einen Kellerbrand schließen ließen, änderte die Leitstelle das Stichwort noch auf Anfahrt zu "Feuer - Kellerbrand". Vor Ort konnte schnell Entwarnung gegeben werden: angebranntes Essen gab Anlass zur Alarmierung. Keine Maßnahmen erforderlich. Mit im Einsatz war die FF Nienwohld.

13 12.03. 11:01 B75 TH K 00 Baum auf Straße. Gefahrenstelle beseitigt.

12 12.03. 09:40 Stegener Allee TH K 00 Baum auf Straße. Gefahrenstelle beseitigt.

11 12.03. 08:30 Viertbrucher Weg TH K 00 Baum auf Straße. Gefahrenstelle beseitigt.

10 12.03. 07:59 B75 TH K 00 Baum auf Straße. Gefahrenstelle beseitigt.

9 05.03. 12:43 Heinrich-Sengelmann-Krankenhaus FEU BMA Brandmeldeanlage. Auflauf der automatischen Brandmeldeanlage ohne erkennbaren Grund. Keine Maßnahmen erforderlich. Mit im Einsatz war die FF Nienwohld.

8 12.02. 16:05 Gemeinde Elmenhorst FEU G 00 Wohnhausbrand. Wir wurden zur Unterstützung zu einem gemeldeten Wohnhausbrand in die Nachbargemeinde Elmenhorst alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Meldung zum Glück nicht und wir konnten wieder einrücken. Mit im Einsatz waren die FF Elmenhorst, FF Fischbek, FF Bargteheide und der Rettungsdienst.

7 09.02. 21:49 Im Weden TH K 00 Unwettereinsatz. Aufgrund des Sturmtiefs "Sabine" hatte sich die Dachverkleidung eines Carports gelöst. Die Einsatzkräfte haben diese bei starkem Wind und Starkregen wieder befestigt, damit niemand durch umherfliegende Teile verletzt wird.

6 09.02. 12:18 Jersbeker Straße TH K 00 Baum auf Straße. Aufgrund des Sturmtiefs "Sabine" ist ein mittelgroßer Baum über den Fußweg halbseitig auf die Fahrbahn der Jersbeker Straße -kurz vor der Kreuzung B75- gestützt. Außerdem drohte ein großer Ast auf das angrenzende Haus zu stürzen. Der Schaden wurde mittels Kettensäge und weiterer technischer Ausrüstung beseitigt.

5 07.02. 12:05 Heinrich-Sengelmann-Krankenhaus FEU BMA Brandmeldeanlage. Auf der Rückfahrt zur Wache von Einsatz Nr. 04/2020 erneute Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage aufgrund einer technischen Störung. Auch hier kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich. Mit im Einsatz war die FF Nienwohld.

4 07.02. 11:45 Heinrich-Sengelmann-Krankenhaus FEU BMA Brandmeldeanlage. Auslösung der automatischen Brandmeldeanlage aufgrund von Wasserdampf. Kein Eingreifen der Feuerwehr erforderlich. Mit im Einsatz war die FF Nienwohld.

3 22.1. 17:05 Op de Koppel FEU K 00 Flächenbrand. Der zweite Einsatz an diesem Tag: Anwohner meldeten über den Notruf Feuerschein auf einem Feld. Nach Erkundung stellten wir fest, dass es sich um ein angemeldetes Feuer handelte. Somit konnten wir wieder einrücken.

2 22.1. 08:18 Brooklande TH K 00 Wasser im Keller. Durch einen Wasserrohrbruch lief ein Keller mit Wasser voll. Wir drehten den Haupthahn ab und entfernten das Wasser aus dem Keller. Während des Einsatzes kam es zu einem medizinischen Notfall, wir betreuten die erkrankte Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes.

1 07.01. 07:31 Amselweg FEU 00 Küchenbrand. In einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses geriet ein Elektrokleingerät auf dem Herd in Brand. Bei unserem Eintreffen wurde die Wohnung durch einen Atemschutztrupp betreten und das Brandgut nach draußen befördert. Eine Löschwasserversorgung wurde parallel aufgebaut, diese wurde aber glücklicherweise nicht mehr benötigt. Anschließend belüfteten wir die Räumlichkeiten und die Bewohner des Hauses durften zurück in ihre Wohnungen. Eine Person wurde durch den Rettungsdienst betreut. Verletzt wurde aber niemand. Nach etwa einer Stunde konnten wir die Einsatzstelle wieder verlassen. Mit im Einsatz war die FF Nienwohld.



zurück




Copyright © 2015 Freiwillige Feuerwehr Bargfeld-Stegen von 1890. Alle Rechte vorbehalten.