Einsätze 2018

Einsätze 2018

_____________________________________________________________________

Nr. Datum Uhrzeit Ort Stichwort Kurzbericht
40 20.10. 12:41 B75 Höhe Rögen FEU K 00 Brannten ca. 20m Böschung mit Gestrüpp und kleineren Büschen. Das Feuer wurde von uns unter Kontrolle gebracht und gelöscht.

39 14.10. 19:47 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus FEU BMA Technischer Defekt gab Anlass zur Alarmierung. Keine Maßnahmen erforderlich.

38 05.10. 00:47 Grastwiete FEU 00 Soll Schuppen brennen. Aufmerksame Nachbarn haben nachts ein Knistern und Knacken sowie Feuerschein mit Rauchentwicklung festgestellt. Beim Eintreffen der Feuerwehr Bargfeld-Stegen brannte eine großflächige Pool-Abdeckung aus Plastik. Das Grundstück wurde ausgeleuchtet und der Brand mittels Löschangriff unter Atemschutz schnell unter Kontrolle gebracht. Mit im Einsatz war der Rettungsdienst und die Polizei.

37 30.09. 20:12 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus FEU BMA Angebranntes Essen gab Anlass zur Alarmierung. Keine Maßnahmen erfordelich.

36 30.09. 17:38 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus FEU BMA Ein auf dem Herd liegendes Handtuch fing Feuer und gab Anlass zur Auslösung der Brandmeldeanlage. Noch vor unserem Eintreffen wurde das brennende Handtuch gelöscht. Somit waren durch uns keine Maßnahmen mehr erforderlich.

35 23.09. 09:08 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus FEU BMA Angebranntes Essen gab Anlass zur Alarmierung. Keine Maßnahmen erfordelich.

34 05.09. 22:02 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus FEU BMA Technischer Defekt gab Anlass zur Alarmierung. Keine Maßnahmen erforderlich.

33 29.08. 06:45 B75 FEU 00 Fahrzeugbrand. Gemeldet wurde der Brand eines Traktors auf einem Feld an der Kayhuder Straße. Die landwirtschaftliche Maschine hatte eine Vorrichtung samt Gastank zum Abflammen von verdörrtem Kartoffelkraut, was Flammenbildung und Rauchentwicklung entstehen lässt. Keine Maßnahmen erforderlich. Mit im Einsatz war die FF Nienwohld.

32 27.08. 07:57 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus FEU BMA Qualm aus einer E-Zigarette gab Anlass zur Alarmierung. Keine Maßnahmen erforderlich. Mit im Einsatz war die FF Nienwohld.

31 25.08. 14:38 Gut Stegen FEU BMA Technischer Defekt gab Anlass zur Alarmierung. Keine Maßnahmen erforderlich.

30 23.08. 12:43 Gut Stegen FEU BMA Nach ausgiebiger Erkundung des Objektes konnte keine Ursache für das Auslösen der automatischen Brandmeldeanlage gefunden werden. Mit im Einsatz waren die FF Nienwohld und der Rettungsdienst.

29 22.08. 12:55 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus FEU BMA Wasserdampf aus Dusche gab Anlass zur Alarmierung. Keine Maßnahmen erfordelich.

28 19.08. 19:51 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus FEU BMA Angebranntes Essen gab Anlass zur Alarmierung. Keine Maßnahmen erfordelich.

27 09.08. 21:38 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus FEU BMA Angebranntes Essen gab Anlass zur Alarmierung. Keine Maßnahmen erfordelich.

26 07.08. 14:04 Tonnenteich FEU K 00 Auf einer Wiese brannten ca. 500m⊃2; Gras und Freifläche. Die FF Nienwohld wurde vom Einsatzleiter nachalarmiert und der Flächenbrand gemeinsam gelöscht. Einsatzende um 15 uhr.

25 29.07. 10:15 Viertbrucher Weg TH K 00 Da aufgrund der anhaltenden Wärme und Trockenheit erneut in einem Teich der Sauerstoffgehalt gefährlich abzusinken und damit die darin lebenden Fische zu ersticken drohten, haben wir den Teich mit Wasser und somit auch mit Sauerstoff angereichert.

24 28.07. 20:01 Stegener Allee TH K 00 Ein Baum war während eines Unwetters auf die Straße gekippt und wurde von uns beseitigt.

23 28.07. 16:09 Viertbrucher Weg TH K 00 Mehrere Bäumen waren während eines Unwetters auf die Straße gekippt und wurden von uns beseitigt.

22 23.07. 13:05 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus FEU BMA Mutwillig eingeschlagener Druckknopfmelder gab Anlass zur Alarmierung. Keine Maßnahmen erfordelich.

21 21.07. 10:05 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus FEU BMA Angebranntes Essen gab Anlass zur Alarmierung. Keine Maßnahmen erfordelich.

20 13.07. 10:30 Amselweg TH K TV 11 Notfall Tür verschlossen. Abspannen auf Anfahrt, die Polizei hatte die Tür bereits geöffnet.

19 11.07. 17:07 Gemeinde Elmenhorst FEU 00 In einer Bäckerei in der Nachbargemeinde Elmenhorst wurden Flammen gemeldet. Kurz nach dem Ausrücken kam für uns der Einsatzabbruch. Es handelte sich um einen Fehlalarm.

18 11.07. 10:06 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus FEU BMA Eine Zigarette in einem Mülleimer sorgte für eine geringe Rauchentwicklung. Bei Eintreffen hatte das Krankenhauspersonal den Mülleimer bereits ins Freie verbracht. Keine Maßnahmen seitens der Feuerwehr mehr erforderlich. Mit im Einsatz waren die FF Nienwohld und der Rettungsdienst.

17 06.07. 20:30 Viertbrucher Weg TH K 00 Teich bewässern. Da aufgrund der anhaltenden Wärme und Trockenheit in einem Teich der Sauerstoffgehalt gefährlich abzusinken und damit die darin lebenden Fische zu ersticken drohten, haben wir den Teich mit Wasser und somit auch mit Sauerstoff angereichert.

16 06.07. 14:36 Gemeinde Nienwohld FEU K 00 Wir wurden nach Alarm- und Ausrückeordnung zur Unterstützung der FF Nienwohld alarmiert. Ein Anrufer meldete eine Rauchentwicklung und Feuerschein auf einem entfernteren Feld. Bei unserem Eintreffen konnte auch nach ausgiebiger Suche kein Feuer entdeckt werden. Somit Fehlalarm und Abspannen für alle Beteiligten Kräfte.

15 03.06. 23:17 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus FEU BMA Dampf aus Mikrowelle gab Anlass zur Alarmierung. Keine Maßnahmen erforderlich.

14 16.05. 15:15 Feuerwache NIL; Bereitstellungseinsatz Aufgrund eines flächendeckenden Stromausfalls in Teilen des Kreisgebiets, wurden sämtliche Feuerwehren und Hilfsorganisationen zur Bereitstellung an ihre Wache alarmiert, da auch die Leitstelle Süd in Bad Oldesloe keinen Strom hatte und die Alarmierungen nicht sicher gewährleisten konnte. Hierfür rückte die Technische Einsatzleitung Stormarn (TEL) an, die für solche Aufgaben extra ausgebildet ist. Von unserer Wache aus waren wir über Funk bereit zu etwaigen Einsätzen auszurücken.

13 10.05. 08:11 Fasanenweg TH K 00 Keller unter Wasser nach Rohrbruch im Einfamilienhaus.

12 15.04. 14:19 Rathkrügen TH K 00 Eine längere Ölspur wurde mit Bindemittel abgestreut und die Gefahrstoffe aufgenommen. Einsatz zusammen mit Polizei.

11 10.04. 21:57 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus FEU BMA Ein ausgelöster Rauchwarnmelder gab Anlass zur Alarmierung. Vor Ort von uns keine Feststellung. Einsatzende um 22:20 Uhr.

10 22.03. 23:43 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus FEU BMA Unter der Dusche entstand Dampf, welcher die Brandmeldeanlage auslöste. Keine Maßnahmen erforderlich.

9 09.03. 11:33 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus FEU BMA Bei einer Koch-Veranstaltung entstand Dampf, welcher die Brandmeldeanlage auslöste. Keine Maßnahmen erforderlich. Mit im Einsatz war die FF Nienwohld.

8 02.03 21:08 OT Rögen, B75 TH K AUST Nach einem Motorschaden verlor ein PKW Öl. Dieses wurde von uns mit Bindemittel abgestreut und aufgenommen.

7 12.02. 18:48 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus FEU BMA Angebranntes Essen gab Anlass zur Alarmierung. Keine Maßnahmen erfordelich.

6 07.02. 16:28 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus FEU BMA Auslösung der Brandmeldeanlage. Vor Ort konnte keine Rauchentwicklung o.ä. festgestellt werden. Somit keine Maßnahmen erforderlich. Mit im Einsatz waren die FF Nienwohld und der Rettungsdienst.

5 18.01. 11:41 B75 Rtg. Kayhude TH K DRZF Baum droht auf Straße zu fallen. Die Gefahr wurde durch uns beseitigt.

4 18.01. 11:17 Alsterweg TH K 00 Baum auf Straße. Die Gefahr wurde durch uns beseitigt.

3 14.01. 18:20 B75 Rtg. Elmenhorst TH K 01 Nach einem Wildunfall sind Betriebsstoffe aus dem verunfallten PKW ausgelaufen. Die Meldung einer verletzten Person hatte sich glücklicherweise nicht bestätigt. Die Straße wurde mit Bindemittel abgestreut und Betriebsstoffe aufgenommen. Mit im Einsatz war der Rettungsdienst.

2 11.01. 14:32 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus FEU BMA Angebranntes Essen gab Anlass zur Alarmierung. Keine Maßnahmen erfordelich. Mit im Einsatz war die FF Nienwohld.

1 09.01. 09:23 Heinrich-Sengelmann Krankenhaus FEU BMA Handwerksarbeiten gaben Anlass zur Alarmierung. Keine Maßnahmen erforderlich. Mit im Einsatz waren die FF Nienwohld und der Rettungsdienst.



zurück




Copyright © 2015 Freiwillige Feuerwehr Bargfeld-Stegen von 1890. Alle Rechte vorbehalten.